Forstbetriebsgemeinschaft Segeberg

Friedrichswalder Straße 52

04393 616

24598 Boostedt

fbg-se@t-online.de

Was wir bieten

Fachliche Kompetenz & Marketing

Forstliche Maßnahmen

Holzverkauf

PEFC Zertifizierung

Fortbildungen

Waldbrandversicherungen

Was wir sind

Was ist eine Forstbetriebsgemeinschaft?

Gemäß §16ff Bundeswaldgesetz ist eine Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) ein privatrechtlicher
Dienstleistungszusammenschluss von Grundbesitzern, die den Zweck verfolgt,
die Bewirtschaftung der angeschlossenen Waldflächen zu verbessern, insbesondere Nachteile
geringer Flächengröße, ungünstige Flächengestalt, der Besitzzersplitterung,
des unzureichenden Waldaufschlusses oder anderer Strukturmängel zu überwinden.
Größtenteils ist die Mitgliedsfläche in Forstbetriebsgemeinschaften Privatwald.
Im Grundgesetz ist der Begriff des Eigentums fest verankert. Die Mitgliedschaft ist freiwillig.

Unsere Aufgaben

§ in Schleswig-Holstein

Über Uns

1979 wurde durch Umwandlung der verschiedenen Waldbauvereine
die Forstbetriebsgemeinschaft Segeberg gegründet, welche sich über den Kreis Segeberg
und das Gebiet der Stadt Neumünster erstreckt.
Die Waldflächen im Kreis Segeberg betragen ca. 19.950 ha.
Davon sind ca. 60% Bundes- und Landesforst.
Die restlichen Flächen sind zum großen Teil Mitgliedsflächen
der Forstbetriebsgemeinschaften „An der Trave“ und Segeberg.
Außerdem gehören die Forstflächen der Stadt Neumünster
zu den Mitgliedsflächen der FBG Segeberg.

Holzeinschlag & Vermarktung

Organisation

Werden Sie Mitglied

Satzung

Gebührenordnung

Beitrittserklärung